Projekte Quartiersmanagement

Tannenbusch-Forum

Das „Tannenbusch-Forum“ ist eine Veranstaltungsreihe vom Quartiersmanagement für alle Tannenbuscher, die Näheres zu aktuellen Entwicklungen im Stadtteil erfahren, darüber mit Fachleuten sowie anderen Bewohnerinnen und Bewohnern diskutieren und ihre eigenen Ideen einbringen möchten. Die Dokumentationen und Ankündigungen können Sie hier herunterladen.

Nachbarschafts- und Eigentümerforum

Themen, die bewegen – reden Sie mit! Das Quartiersmanagement möchte Anliegen, Wünsche und Ideen der Bewohnerinnen und Bewohner in Neu-Tannenbusch aufgreifen und gemeinsam mit Ihnen Lösungen entwickeln, um Neu-Tannenbusch noch lebenswerter zu machen. Wir laden Sie hierfür zu unseren regelmäßig stattfindenden Nachbarschafts- und Eigentümerforen ein.

Im Nachbarschaftsforum haben Sie die Möglichkeit, sich in Ihrer Nachbarschaft mit konkreten Themen auseinanderzusetzen, diese zu diskutieren und gemeinsam mit dem Quartiersmanagement Ideen und Lösungen zu entwickeln. Dabei laden wir auch jene Bewohnerinnen und Bewohner ein, die sich bislang nicht eingebracht haben, und möchten sie dazu ermutigen, sich aktiv an der Gestaltung von Neu-Tannenbusch zu beteiligen.

Der direkte Austausch im Nachbarschaftsforum hilft nicht nur dabei, die eigenen Wünsche, Probleme oder Anliegen zu thematisieren, sondern auch langfristig ein nachbarschaftliches Miteinander zu fördern. Informationen zu kommenden Terminen und Themen gibt es im Quartiersbüro Neu-Tannenbusch.

Jugendforum

Engagement lohnt sich, denn nicht nur man selbst, sondern der ganze Stadtteil profitiert davon. Mit diesem Gesprächs- und Beteiligungsangebot soll die Teilhabe und das Engagement speziell der Tannenbuscher Jugendlichen in und für ihren Stadtteil gefördert werden. Jedes Jugendforum widmet sich einem Thema, das die Jugendlichen besonders betrifft, beschäftigt und von ihnen mitgestaltet wird. Die rege Beteiligung an den bisherigen Foren belegt, dass junge Menschen in Tannenbusch nicht nur mitspielen, sondern auch mitreden und aktiv mitbestimmen wollen.

Newsletter und Stadtteilzeitung TBZ

Neben den halbjährlich erscheinenden Newslettern des Quartiersmanagements, in denen wir über die Aktivitäten rund um die Soziale Stadt berichten, informiert seit 2014 die "TBZ – Die Tannenbuscher Zeitung" darüber, was den Stadtteil bewegt und ihn lebenswert macht. Die TBZ ist eine Zeitung von und für Menschen, die in Tannenbusch wohnen und arbeiten. Das Quartiersmanagement betreut die Redaktionsgruppe, welche sich aus Akteuren im Stadtteil und Bewohnerinnen und Bewohnern zusammensetzt.

Gerne nehmen wir Ihre Artikelvorschläge entgegen! Alle Berichte sowie die bisherigen Ausgaben unseres Newsletters und der TBZ finden Sie hier.

Stadtteilkonferenz

Wie weit ist das Projekt "Soziale Stadt" vorangeschritten? Welche Projekte und Maßnahmen wurden umgesetzt? Welche Erfolge konnten erzielt, welche Fortschritte gemacht werden? Auf Stadtteilkonferenzen zieht das Quartiersmanagement gemeinsam mit der Stadt Bonn  Bilanz und gibt einen Ausblick auf Projekte und Maßnahmen, welche zeitnah realisiert werden sollen. Dazu eignen sich nicht nur klassische Konferenz-Veranstaltungen, sondern z.B. auch geführte Stadtteilrundgänge, bei welchen alle Interessierten die Möglichkeit haben, Stationen im Stadtteil aufzusuchen und dabei bspw. durch Vertreter der Stadt und weitere Fachleute umfangreiche Informationen über Projektfortschritte zu erhalten. Die Dokumentationen und Ankündigungen können Sie hier herunterladen.