Aktuell

Plakat Herbstputz-Aktion

AG Sauberkeit lädt zur Herbstputz-Aktion ein

Nachdem der stadtweite Pciobello-Tag dieses Jahr bereits im Frühjahr stattgefunden hat, möchte die AG Sauberkeit noch eine zweite gemeinschaftliche Aktion für ein sauberes Tannenbusch in den Herbstferien durchführen. Dazu sind alle interessierten Tannenbuscherinnen und Tannenbuscher, Groß und Klein herzlich eingeladen.
Im Anschluss wird es ein gemütliches Beisammensein beim Mieterfest der Vonovia im Innenhof des Chemnitzer Wegs hinter dem Quartiersbüro geben. Dort warten viele Überraschungen auf die Gäste.

Datum: Freitag, 27.10.2017
Uhrzeit: 10.00-12.00 Uhr: gemeinschaftliches Müllsammeln, 12.00-16.00 Uhr: Mieterfest der Vonovia
Ort: Start am Quartiersbüro, Chemnitzer Weg 3, 53119 Bonn


Bewohnerdialog - Wettbewerb „Neues Wohnen im Zentrum“

Der nächste Bewohnerdialog macht die Entwicklung des Standorts Möbel Boss zum Hauptthema; hierzu hat ein städtebaulicher Wettbewerb stattgefunden. Neben den Vertretern der Stadt sind auch die Eigentümer und das Planungsteam anwesend. Ziel ist es, einen vielfältigen Wohnstandort zu realisieren. Wer sich die Pläne zur Entwicklung des Standorts Möbel Boss anschauen möchte, ist herzlich eingeladen, schon um 17:00 Uhr ins Haus Vielinbusch zu kommen. Beim Bewohnerdialog werden regelmäßig für den Stadtteil wichtige Themen zur Diskussion gestellt.

Datum: Dienstag, 07. November 2017
Uhrzeit: ab 17.00 Uhr Möglichkeit zum Rundgang durch die Ausstellung, 18.00 Uhr Bewohnerdialog
Ort: Haus Vielinbusch, Oppelner Str. 130, 53119 Bonn

Flyer "Emotional Baggage"

Buchprojekt „Emotional baggage“ – Interessierte gesucht!

Machen Sie mit! Es werden Geschichten gesucht. Geschichten von Gegenständen und ihren Besitzern. Ob die Gegenstände noch existieren, spielt dabei keine Rolle. Es werden Menschen aus Tannenbusch gesucht, die die Geschichte eines Gegenstandes aus ihrem Leben erzählen möchten.
Es soll ein Buch entstehen, das diese Geschichten wiedergibt und Bilder der Gegenstände zeigt. Sollte der Gegenstand nicht mehr existieren, wird eine Zeichnung nach der Beschreibung des Erzählenden angefertigt.
Teilnehmen kann jeder, der in Bonn-Neu-Tannenbusch wohnt oder arbeitet. Jeder Teilnehmer erhält ein Buch mit allen Geschichten.


Weitere Informationen zu dem über den Stadtteilfonds Soziale Stadt Neu-Tannenbusch finanzierten Projekt sowie Kontaktdaten der Künstlerin Anna Thinius für die Anmeldung finden Sie im nebenstehenden Flyer.

Informationen inkl. Plakate und Flyer zu vergangenen Projekten finden Sie -> hier.