Aktuell

TBZ - Ausgabe 3/2017

Die neue TBZ ist da!

Druckfrisch liegt die neue TBZ im Quartiersbüro im Chemnitzer Weg 3 und ist für jeden kostenlos erhältlich. Druckfrisch liegt sie vor, die Verteilung der dritten Ausgabe 2017 unserer Stadtteilzeitung an alle Haushalte und Einrichtungen im Stadtteil hat gerade begonnen. Freuen Sie sich wieder auf viele interessante Beiträge von und für Menschen aus Neu-Tannenbusch.
Falls Sie es nicht erwarten können, bis Sie die gedruckte Ausgabe in Händen halten, können Sie schon einmal vorab -> hier in der digitalen Version stöbern. Viel Spaß dabei!

Datum: 24.11.2017

Plakat Goldene Tanne 2017

Einladung zur feierlichen Preisverleihung der Goldenen Tanne 2017

Die Goldene Tanne, der Engagementpreis, wird in diesem Jahr bereits zum 3. Mal vergeben. Die drei Preisträger/innen in den Kategorien Frau, Mann und Jugendliche/r werden am 12. Dezember in einer Feierstunde im Haus Vielinbusch ausgezeichnet. Dazu sind alle Bewohnerinnen und Bewohner, Akteure aus Tannenbusch herzlich eingeladen. Frau Bürgermeisterin Kappel wird neben weiteren Vertreter/innen aus der Stadtverwaltung als Gast bei der Jahresabschlussfeier erwartet.
Für das leibliche Wohl bei einem geselligen Ausklang ist wieder gesorgt.

Datum: Dienstag, 12. Dezember 2017
Uhrzeit: 19.00 Uhr
Ort: Haus Vielinbusch, Oppelner Str. 130, 53119 Bonn

Einladung zum Jugendforum mit Filmemacher Hüdaverdi Güngör

Liebe Jugendliche,

wir laden euch herzlich zu unserem Jugendforum ein. Der junge Filmemacher Hüdaverdi Güngör ist zu Gast. Gemeinsam wollen wir seinen einstündigen Film „Obdachlos – vier Tage ein Penner“ anschauen und anschließend mit ihm über sein Experiment und Film diskutieren. Moderieren wird die Diskussion der Jugendliche Siwan Kaya. Wir freuen uns auf euren Besuch.

Über den Film:
Im Winter 2015/16 packte Hüdaverdi Güngör nur das Überlebensnotwendige und verbrachte vier Nächte auf den Straßen Kölns. Er führte viele Gespräche mit Obdachlosen und hörte sich ihre Geschichten an. Kann man mit Hilfe einer „Auszeit“, nach wenigen Tagen auf der Straße nachfühlen, wie es ist, keine Wohnung zu haben? Vielleicht nicht. Näher heran kommt man in jedem Fall: Näher an die Erfahrung von Einsamkeit, Mangel und Kälte und an die Menschen auf der Straße. So ist der Dokumentarfilm mit dem bewusst provokativen Titel „Obdachlos – Vier Tage ein Penner“ entstanden.

Eine Veranstaltung des Quartiersmanagements Neu-Tannenbusch und Jugendhauses Brücke.

Datum: Montag, 18.12.2017
Uhrzeit: 19.00 Uhr
Ort: Jugendhaus Brücke, Agnetedendorfer Str. 2, 53119 Bonn

Informationen inkl. Plakate und Flyer zu vergangenen Projekten finden Sie -> hier.